Foren-Übersicht  
 
 
Aktuelle Zeit: 29.05.2020, 19:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 16.12.2013, 18:15 
Offline
Erfinder
Erfinder
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2011, 20:22
Beiträge: 6013
Wohnort: Wien
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Defender 110 SW TD4 Puma 2011
Discovery TDI 300 1995
CT-OneTen 1984
Bombardier Can Am Outlander 400
Sternzeichen: Schütze
Geschlecht: männlich
Was für einen neuen Kühler hast Du verbaut??? Originalteil oder (entschuldige) Billigvariante???

Kann mich da erinnern, dass schon mal jemand hier etwas darüber geschrieben hat, dass es Tauschkühler gibt, die oben "durchgängig sind" d.h. das Kühlwasser durchläuft in dem Fall darnicht den Kühlkreislauf im Kühler, sondern praktisch "oben drüber" wodurch das Thermostat praktisch immer "kalte" Kühlflüssigkeit mißt...

Weiß nur nicht mehr genau wer darüber geschrieben bzw. erzählt hat...

_________________
Wer nicht will, der hat schon...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 16.12.2013, 22:03 
Offline
Schrauber
Schrauber

Registriert: 25.12.2010, 11:15
Beiträge: 166
Wohnort: Grünbach
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Range Rover P38a
Disco 1
Sternzeichen: Skorpion
Geschlecht: männlich
Das waren die billigteile beim p38....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 17.12.2013, 09:36 
Offline
Händler
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2009, 18:54
Beiträge: 1543
Wohnort: Willendorf
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): ,Camel Trophy Discovery Tansania -Burundi 1991,CT-Sondermodell 1996.Citroen Mehari, ..........und noch ein paar andere Spielzeuge.
Sternzeichen: Widder
Geschlecht: männlich
Ist auch ein Zeichen für luft im System wenn er nicht richtig heizt und die Temperatur unten bleibt......schau auch noch dein Thermostat an kann sein das es zu früh aufmacht oder überhaupt nicht schliest(kann auch bei einem Neuteil passieren),schau auf die Temperatur die am Thermostat angegeben ist(es gibt welche die früher aufmachen für warme Länder).

_________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 17.12.2013, 11:05 
Offline
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 09:04
Beiträge: 133
Wohnort: A - Klagenfurt/Ferlach
Herkunftsland: AUT*
Fahrzeug(e): 92er Disco
Sternzeichen: Fische
Geschlecht: männlich
Also doch nicht normal....man weis ja nie bei der Krönung des Automobilbaues....

also werd ich am Wochenende dann mal gleich ein neues Thermostat reinschrauben..... Entlüften tu ich schön brav mit dem Heizkörperventil...

mfg und Danke,
Heimo

_________________
Gibs da auch Bier?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 17.12.2013, 13:09 
Offline
Händler
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2009, 18:54
Beiträge: 1543
Wohnort: Willendorf
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): ,Camel Trophy Discovery Tansania -Burundi 1991,CT-Sondermodell 1996.Citroen Mehari, ..........und noch ein paar andere Spielzeuge.
Sternzeichen: Widder
Geschlecht: männlich
Entlüften bitte die Schraube am Kühler rausschrauben dann befüllen bis die Kühlflüssigkeit blasenfrei aus dem Kühler heraussickert.Heizung dabei aufdrehen damit auch die Luft in den Heizungsschläuchen entweichen kann.Motor starten einige Zeit laufen lassen,abstellen
und dann bei ausgekühlten Motor auf Niveau mit Kühlflüssigkeit befüllen.
Achtung wenn du eine Standheizung hast musst du diese natürlich mitentlüften weil sie ja auch im Kühlkreislauf ist.

_________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 07:43 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2011, 09:11
Beiträge: 1101
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Land Rover Serien:
alt !
rostig !
stinkend !
schmierend !
spritverbrauchend !
Geschlecht: männlich
Nur mal so als Anregung ohne irgendwas zu wissen. Schon mal Kühler gereinigt und entkalkt? Die Lamellen durchgeblasen? Bringe seitdem 1l mehr Wasser hinein.

_________________
100% frei von Riffelblech, Plastik und LED.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 08:12 
Offline
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 09:04
Beiträge: 133
Wohnort: A - Klagenfurt/Ferlach
Herkunftsland: AUT*
Fahrzeug(e): 92er Disco
Sternzeichen: Fische
Geschlecht: männlich
Zuerst hatte ich ja das Problem das er mit Anhänger zu warm wurde,dafür ging die Heizung recht gut...
Habe deswgen den Kühler getauscht... der alte war echt voll zu!
Jetzt hab ich beim Hängerbetrieb überhaupt kein Prob mehr,dafür wird er jetzt im Winter net richtig warm...

Ihrgendwas ist ja immer mit der Dose....,aber nachdem er das Pickerl ohne Mängel bekommen hat :dancing: und mir meine Werkstätte gsagt hat das er eigendlich in einem recht guten allgemeinzustand ist,werd ich wohl noch ne Zeit drauf rumschrauben....

lg Heimo

_________________
Gibs da auch Bier?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 09:27 
Offline
Händler
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2009, 18:54
Beiträge: 1543
Wohnort: Willendorf
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): ,Camel Trophy Discovery Tansania -Burundi 1991,CT-Sondermodell 1996.Citroen Mehari, ..........und noch ein paar andere Spielzeuge.
Sternzeichen: Widder
Geschlecht: männlich
Recht hast du....sind eh nur kleinigkeiten.Übrigens hast du schon geschaut ob dein Viscolüfter freigängig ist?....wenn nicht kommt der Motor natürlich auch nicht auf Temperatur.Aber du musst bedenken das bei dieser Jahreszeit der Visco auch im kalten Zustand nicht ganz aufmacht,also Motor starten ein paar minuten laufen lassen und dann abstellen und schaun ob du den Visco mit der Hand drehen kannst wenn nicht ist er kaputt,was im Sommer weniger Problem ist als im Winter.Zur Not kann man im Winter auch ohne Lüfter fahren(nicht im Hängerbetrieb!).

_________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 10:34 
Offline
Erfinder
Erfinder
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2011, 20:22
Beiträge: 6013
Wohnort: Wien
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Defender 110 SW TD4 Puma 2011
Discovery TDI 300 1995
CT-OneTen 1984
Bombardier Can Am Outlander 400
Sternzeichen: Schütze
Geschlecht: männlich
Ist zwar jetzt anderes Fahrzeug und völlig anderer Motor aber für meinen OneTen hab' ich mir einen Radiator Muff bestellt, sonst wird der alte Saugdiesel im Winter überhaupt nicht mehr warm was dem ohnehin nur geringen Fahrkomfort mangels Heizung dann doch eher abträglich ist...

_________________
Wer nicht will, der hat schon...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 13:15 
Offline
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 09:04
Beiträge: 133
Wohnort: A - Klagenfurt/Ferlach
Herkunftsland: AUT*
Fahrzeug(e): 92er Disco
Sternzeichen: Fische
Geschlecht: männlich
Kleinigkeiten :roll: .... derzeit steht noch das Getriebe und der Heizungslüfter auf der Liste... beim einem Synchronring im Eimer und der andre geht nur wie er grad Lust hat...

Das Muff-zeugs hab ich auch schon gefunden und mir überlegt den zu bestellen.....
Hat den hier schon jemand fürn 200er gehabt?

lg

_________________
Gibs da auch Bier?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 13:26 
Offline
Händler
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2009, 18:54
Beiträge: 1543
Wohnort: Willendorf
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): ,Camel Trophy Discovery Tansania -Burundi 1991,CT-Sondermodell 1996.Citroen Mehari, ..........und noch ein paar andere Spielzeuge.
Sternzeichen: Widder
Geschlecht: männlich
Würd ich nicht empfehlen.......beim Tdi Motor,kanns dann schnell gehen und er überhitzt.Der 200er heizt normal gut.Wenn das nicht der Fall ist würd ich nach der Ursache suchen und nicht den Luftstrom unterbrechen.

_________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 16:45 
Offline
Erfinder
Erfinder
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2011, 20:22
Beiträge: 6013
Wohnort: Wien
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Defender 110 SW TD4 Puma 2011
Discovery TDI 300 1995
CT-OneTen 1984
Bombardier Can Am Outlander 400
Sternzeichen: Schütze
Geschlecht: männlich
Den Muff fändest Du bei Paddock sowieso günstiger, aber wie Peter sagt, für 300 oder 200 würde ich den auch nicht nehmen!!! Bei meinem 84er OneTen ist das wieder was anderes...

Obwohl selbst da ein abgeleiteter oder unterbrochener Luftstrom durchaus was ausmachen kann - so steigt bei praktisch allen Fahrzeugen die mit Unterfahrschutz ausgerüstet sind zwangsläufig die Temperatur von Getriebe etc. Weil hier eben die Luftkühlung fehlt -aus diesem Grund haben moderne Unterfahrschutzplatten gegenüber den alten wie Sie zu CT-Zeiten verwendet wurden große Löcher!!!

War für die CT allerdings auch nicht nötig, weil dort kaum mal über längere Zeit höhere Geschwindigkeiten gefahren wurden...

Aber Sorry, ist ein anderes Thema...

_________________
Wer nicht will, der hat schon...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 22.12.2013, 20:57 
Offline
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 09:04
Beiträge: 133
Wohnort: A - Klagenfurt/Ferlach
Herkunftsland: AUT*
Fahrzeug(e): 92er Disco
Sternzeichen: Fische
Geschlecht: männlich
So,erstmal danke für eure Tips.... wie es scheint hab ich mir wiedermal umsonst Sorgen gemacht. Bin heut von Klagenfurt nach Graz gedüst und siehe da-kaum auf der Autobahn und schon is der Zeiger wo er hingehört.... (und bleib auch da!) :dancing:
Wahrscheinlich bin ich in der Stadt einfach nur zu langsam unterwegs.... :?

lg Heimo

_________________
Gibs da auch Bier?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 22.12.2013, 22:47 
Offline
Erfinder
Erfinder
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2011, 20:22
Beiträge: 6013
Wohnort: Wien
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Defender 110 SW TD4 Puma 2011
Discovery TDI 300 1995
CT-OneTen 1984
Bombardier Can Am Outlander 400
Sternzeichen: Schütze
Geschlecht: männlich
Ich will ja nicht unken, aber "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" :oliv:

_________________
Wer nicht will, der hat schon...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kühlung Disco I
BeitragVerfasst: 23.12.2013, 18:31 
Offline
Schrauber
Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2008, 09:04
Beiträge: 133
Wohnort: A - Klagenfurt/Ferlach
Herkunftsland: AUT*
Fahrzeug(e): 92er Disco
Sternzeichen: Fische
Geschlecht: männlich
Hab meinen erst ca. ein Jahr, aber habe schnell gelernt das man auch mit kleinen Erfolgen zufrieden sein sollte.... :doktor:

_________________
Gibs da auch Bier?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de