Foren-Übersicht  
 
 
Aktuelle Zeit: 17.01.2022, 20:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremsflüssigkeit
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 06:51 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2007, 17:30
Beiträge: 7066
Wohnort: wieda dahoam
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Wichtelauto der grüne Disco II
Huni der 130er
Sternzeichen: Steinbock
Geschlecht: weiblich
hat das schon mal wer probiert, gibt es erfahrungen?

http://mike.british-cars.de/Silikon.htm

_________________
Servus Baba - DOC WUSCHI
"Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 07:09 
Offline
Senior-Schrauber
Senior-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008, 13:43
Beiträge: 453
Wohnort: D - Paderborn
Fahrzeug(e): Defender 90td5 BJ 2000 "Mole", RRS TDV6
Ich les da überall "keine ABE"...
Habe wegen mangelhafter Bremsflüssigkeit mal einen gründlichen Abflug bei einer Rallye gemacht- seit dem ist meine Experimentierfreudigkeit bei dieser Sache arg eingeschränkt.
Außerdem gefällt mir der Vergleich auf der oben genannten Seite mit dem Ford Ka nicht. Absolut Äpfel mit Birnen.
Tritt irgendwo Bremsflüssigkeit aus, ist Korrosion das geringste Problem- da sollte man sich erst einmal Gedanken um andere Dinge machen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 09:59 
Offline
Senior-Schrauber
Senior-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 22:35
Beiträge: 464
Wohnort: D - Trostberg
Bei Bremsfüssigkeit mach ICH keinesfalls Experimente.
Ich nehm nur das vom Hersteller freigegebene Zeugs.
Und nie mehr wechseln erstaunt mich schon, denn normalerweise ist Bremsflüssigkeit sehr stark hygroskopisch d.H. Wasseranziehend und Altert dadurch. Der Siedepunkt sinkt.
Wie sich das dann mit dem Silikonzeugs verhält wär mir als Selbstversuch zu gefährlich.

_________________
Wurscht wost hischaust:ROST

Hans, DER Gott


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 11:34 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2008, 04:24
Beiträge: 5276
Wohnort: Am bayrischen Meer
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Defender 90 TD5 + DPF, Bj. 03;
Defender 110 TD5 Bj. 05
Geschlecht: männlich
Ich würde mich da TS-Landy anschließen: Keine Experimente!!!

Bei vielen Dingen am Auto denke ich kann man auch mal was anderes testen. Aber bei Bremsen habe ich dies noch nie gemacht.

Und bzgl. Silikonölen. Die sind in der Tat nicht hygroskopisch im Normalfall. Allerdings sind auch diese nicht vor Alterung geschützt. Sprich ich kann mich noch gut an diverse Silikonbäder während des Studiums erinnern, die nach einer gewissen Zeit auch angefangen haben zu rauchen bei hohen Temperaturen und bei denen man auch gesehen hat, daß das Öl abbaut.

Zudem ist mir nicht ganz erklärlich warum eine hygroskopische Flüssigkeit unweigerlich zu Undichtigkeiten führen muß. Ich würde es eher umgekehrt sehen, daß eien Undichtigkeit unweigerlich zur Aufnahme von Wasser führt. Und dann habe ich aber schon vorher ein Problem gehabt indem das Bremssystem entweder beschädigt wurde, oder aber unsauber zusammengebaut.

_________________
Grüße,

schulf

----------------------------------------------------------------------
"Everything will be all right in the end. If it’s not all right, it is not yet the end!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 18:29 
Offline
Erfinder
Erfinder
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2008, 23:43
Beiträge: 7814
Wohnort: Wameru in Mittelhessen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Eselskarren
Sternzeichen: Skorpion
Geschlecht: männlich
schulf hat geschrieben:
ich kann mich noch gut an diverse Silikonbäder während des Studiums erinnern, die nach einer gewissen Zeit auch angefangen haben zu rauchen bei hohen Temperaturen


Du hast also sehr heiß gebadet...!!!???

_________________
    LG, ehemals AW (auch Auweh genannt)

    Mittag ist wenn die Sonne im Süden steht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 19:39 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2008, 04:24
Beiträge: 5276
Wohnort: Am bayrischen Meer
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Defender 90 TD5 + DPF, Bj. 03;
Defender 110 TD5 Bj. 05
Geschlecht: männlich
Tja, gebadet habe ich....aber nicht mich! Denn irgendwie waren mir die Temperaturen > 200 °C dann doch etwas zu warm.

_________________
Grüße,

schulf

----------------------------------------------------------------------
"Everything will be all right in the end. If it’s not all right, it is not yet the end!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2008, 23:00 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2008, 16:24
Beiträge: 762
Wohnort: D - wilder Süden
Fahrzeug(e): tidifeif uanten
wenn man wegen irgendwelchen anderen Gründen an der Bremsanlage was machen müsste, haste mehr Ärger mit den Teilen um die Bremsanlage drumrum, inkl. der Bremsscheibe (Verglasung!), weil da was auf Silikonbasis drin ist. Zurückstellen auf "konventionelle" wird nix bringen, einmal Silikon immer Silikon drin.
Eine event. korrodierte Bremszange austauschen ist insg. sinnvoller.

generell: Finger weg von Silikonzeugs wo immer es geht.
*sämtlich doppeldeutigen Interpretationen sind hier zugelassen @AW & OT ;o)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.09.2008, 04:41 
Offline
Erfinder
Erfinder
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2008, 23:43
Beiträge: 7814
Wohnort: Wameru in Mittelhessen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Eselskarren
Sternzeichen: Skorpion
Geschlecht: männlich
Es gibt ja Silikon-Entferner :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
    LG, ehemals AW (auch Auweh genannt)

    Mittag ist wenn die Sonne im Süden steht!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de