Foren-Übersicht  
 
 
Aktuelle Zeit: 18.11.2019, 17:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 07:07 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 26.08.2010, 10:10
Beiträge: 27
Wohnort: Aachen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Jeep Cherokee limited 3.7 V6
Sternzeichen: Waage
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

ich bin kurz vor dem kauf neuer AT-reifen, habe auch schon 4 kandidaten ins auge gefasst.
Als neuling im offroadbereich brauche ich konkrete meinungen der experten hier zu diesen reifen:

- BFG AT
- General Grabber AT2
- Cooper Discoverer S/T
- Good Year Wrangler AT/SA

Bin ratlos und dreh durch wenn ich weitere werbetexte der anbieter lese... :-P

Danke im voraus und allseits gute fahrt.

Lg
Ivo

_________________
-Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.-
(Arthur Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 07:24 
Offline
Händler
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2008, 10:56
Beiträge: 1512
Wohnort: A -felixdorf
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): lauta rostigs zeugs
Sternzeichen: Jungfrau
Geschlecht: männlich
mir persönlich würden die als nächstes gefallen

kumho kl71


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LASST MICH ARZT, ICH BIN DURCH !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 08:28 
Offline
Tüftler
Tüftler
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 17:30
Beiträge: 3219
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Disco 1 300 TDI BJ 95
Camel Trophy Disco
Mundo Maya 95
Defender 90/130
Sternzeichen: Löwe
Geschlecht: männlich
das ist ein MT reifen

ein guter sogar

_________________
---------------------------------------
niemand hat gesagt, dass es leicht wird

Erwarte immer das Unerwartete


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 09:01 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 26.08.2010, 10:10
Beiträge: 27
Wohnort: Aachen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Jeep Cherokee limited 3.7 V6
Sternzeichen: Waage
Geschlecht: männlich
sieht toll aus, aber ich möchte einen der oben genannten AT's nehmen.
Nur welchen???

Lg

_________________
-Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.-
(Arthur Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 13:48 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2007, 20:22
Beiträge: 2990
Wohnort: A - Salzburg
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): LR 90 TD4 2.4
LR exMod Ambulance
Sternzeichen: Steinbock
Geschlecht: männlich
Wie schon geschrieben, BFG AT (die bekommst Du auch überall, hab da so meine Erfahrungen machen dürfen) - halten einiges aus, hohe Kilometerleistung und jedesmal wenn ich es nicht glauben wollte und andere draufgemacht hab' war ich letztendlich sauer ...

General Grabber und die Cooper waren sofort hin (abseits befestigter Strassen - aber vielleicht bin auch ich Schuld daran gewesen :cool: ).

_________________
LG 2slow4y


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 18:10 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2008, 18:41
Beiträge: 632
Wohnort: A - Niederösterreich
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): P987EZ2010
Sternzeichen: Zwillinge
Geschlecht: männlich
BFG At haben glaub ich eine stärkere Seitenwand, was den Vorteil fall du an einen (Rand)-Stein (was anderes wirds ja bei euch wohl nicht geben) nicht gleich die Karkasse durch ist. Meine BFG´S haben Rumänien relativ gut überstanden - mit kleinen tiefen Kratzern in der Seitenwand.

und Steckengeblieben bin ich nur dann wenn ich mit meinem LKW aufgesessen bin . dass hat dann die Winde erledigt. (die ist jetzt auch erledigt)

lg

Kurt

_________________
Nerven sparen - SANTANA fahren


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 10:44 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 26.08.2010, 10:10
Beiträge: 27
Wohnort: Aachen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Jeep Cherokee limited 3.7 V6
Sternzeichen: Waage
Geschlecht: männlich
Herzlichen dank,

wie sind denn die bfg's auf nässe und im winter im gegensatz zu den grabber at2?
Ich werde die das ganze jahr fahren und regen ist hier auch nicht gerades selten.
Bitte keine winterreifenempfehlungen, ich wechsel nicht.
Und die cooper und good year, soll ich die aussen vor lassen.
Danke für den input, dreh noch durch, weil der reifenhändler meinte:"sind alle da, wählen müssen sie..."
Selbst preislich liegen die dinger alle beisammen (bis auf den wrangler at/sa, der ist günstiger).
Hilfäääää!!! ;-))

gute fahrt und gruß
ivo

_________________
-Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.-
(Arthur Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 11:34 
Offline
Händler
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2008, 10:56
Beiträge: 1512
Wohnort: A -felixdorf
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): lauta rostigs zeugs
Sternzeichen: Jungfrau
Geschlecht: männlich
mit bfg at´s kann man prinzipell nix falsch machn.

_________________
LASST MICH ARZT, ICH BIN DURCH !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 03.09.2010, 22:56 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 26.08.2010, 10:10
Beiträge: 27
Wohnort: Aachen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Jeep Cherokee limited 3.7 V6
Sternzeichen: Waage
Geschlecht: männlich
Und mit den cooper dicoverer s/t?
Sehen mit dem y-profil ja ziemlich interessant aus...

Gruß

_________________
-Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.-
(Arthur Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 04.09.2010, 08:28 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2008, 17:34
Beiträge: 976
Wohnort: A - Wien
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Defender 110 Utility
Geschlecht: männlich
sind alle reifen gekennzeichnete ganz jahres reifen?
versicherungstechnisch wäre das wichtig!!!

_________________
Wenn die kann Defender ham, foar ma wieda Hoam!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 04.09.2010, 14:42 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 26.08.2010, 10:10
Beiträge: 27
Wohnort: Aachen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Jeep Cherokee limited 3.7 V6
Sternzeichen: Waage
Geschlecht: männlich
ja, alle m&s und sogar mit schneeflocke teilweise (general&bfg, die anderen weiss ich nicht).
Winterreifenpflicht ist aber eh in deutschland vom tisch, verstößt gegen EU recht.

Gruß

_________________
-Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.-
(Arthur Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 04.09.2010, 18:47 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2008, 07:27
Beiträge: 1883
Wohnort: A - Mattersburg
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): LR Discovery 300 Tdi Bj 96 CT SV
Geschlecht: männlich
also ich nehm mir wegen der kids nun entgültig die bfg at!!!

265/75 16

er tut sich a spur leichter als mit den 255ern uund bergab geht er schritt...i mir wichtiger wegen der kids als die geile optik und 1 cm mehr bodenfreiheit!!

_________________
lg Gerald (jetzt wirds zu lang...)

ONE LIFE. LIVE IT.
Camel Trophy forever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 02:35 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2008, 04:24
Beiträge: 5265
Wohnort: Am bayrischen Meer
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Defender 90 TD5 + DPF, Bj. 03;
Defender 110 TD5 Bj. 05
Geschlecht: männlich
Brooklyn hat geschrieben:
...
Winterreifenpflicht ist aber eh in deutschland vom tisch, verstößt gegen EU recht....


Es mag gegen EU Recht verstoßen, nur fahren tut man mit echten Winterreifen trotzdem besser und sicherer. Das ist zumindest meine Erfahrung.

_________________
Grüße,

schulf

----------------------------------------------------------------------
"Everything will be all right in the end. If it’s not all right, it is not yet the end!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 19:30 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 26.08.2010, 10:10
Beiträge: 27
Wohnort: Aachen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Jeep Cherokee limited 3.7 V6
Sternzeichen: Waage
Geschlecht: männlich
Du hast sicherlich recht, aber ich will nicht wechseln.
Deshalb die frage, was ihr für erfahrungen gemacht habt. Mein favorit ist momentan der discoverer s/t.
Kann mir jemand da etwas genaueres berichten?

Danke und gute fahrt allerseits :-)

ivo

_________________
-Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.-
(Arthur Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 04:07 
Offline
Erfinder
Erfinder
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2008, 23:43
Beiträge: 7814
Wohnort: Wameru in Mittelhessen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Eselskarren
Sternzeichen: Skorpion
Geschlecht: männlich
Brooklyn hat geschrieben:
ja, alle m&s und sogar mit schneeflocke teilweise (general&bfg, die anderen weiss ich nicht).
Winterreifenpflicht ist aber eh in deutschland vom tisch, verstößt gegen EU recht.

Gruß


Gibt´s dazu irgendwo ´was um das zu untermauern?

_________________
    LG, ehemals AW (auch Auweh genannt)

    Mittag ist wenn die Sonne im Süden steht!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de