Foren-Übersicht  
 
 
Aktuelle Zeit: 19.11.2019, 00:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 21.09.2010, 22:19 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2008, 07:27
Beiträge: 1883
Wohnort: A - Mattersburg
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): LR Discovery 300 Tdi Bj 96 CT SV
Geschlecht: männlich
also ihr eier.....warum fragt ihr net glei mi :pink :pink :pink

den bfg at gibts ziemlich in jeder dimension....ich fahre derzeit 265/75er mit speed index 160 :!: :!:

das bedeutet, steilere karkasse, weniger feinlamellen und keine weiße aufschrift und der gesamtdurchmesser des reifens im direkten vergleich zum speedindex 190 ist ca 5 mm mehr :!: :!: :!:


zumindest vorne múß man sie wuchten!!!!!

lg

_________________
lg Gerald (jetzt wirds zu lang...)

ONE LIFE. LIVE IT.
Camel Trophy forever


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 23.09.2010, 10:28 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 26.08.2010, 10:10
Beiträge: 27
Wohnort: Aachen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Jeep Cherokee limited 3.7 V6
Sternzeichen: Waage
Geschlecht: männlich
Die dinger gibt es ohne weisse aufschrift?
Muss das beim bestellen extra erwähnen?
Will die MIT aufschrift!!!

Gruß :-)

_________________
-Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.-
(Arthur Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 23.09.2010, 13:33 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2008, 17:34
Beiträge: 976
Wohnort: A - Wien
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Defender 110 Utility
Geschlecht: männlich
ich habs jetzt beim manfred hesch bestellt u er hat gesagt das kostet 4 euro pro reifen mehr :banging:
naja optikfetischst bin ich eben doch ein ganz klein wenig :huh:

_________________
Wenn die kann Defender ham, foar ma wieda Hoam!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 02.10.2010, 05:37 
Offline
Meister
Meister
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2008, 17:34
Beiträge: 976
Wohnort: A - Wien
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Defender 110 Utility
Geschlecht: männlich
ich wurde gestern angerufen u mir wurde erzählt es gibt keine mit weisser schrift :crazy:
komisch denn man sieht so viele damit
ist ihnen vl die farbe ausgegangen :pink

_________________
Wenn die kann Defender ham, foar ma wieda Hoam!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 02.10.2010, 20:07 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 27.02.2008, 16:51
Beiträge: 6913
Wohnort: A - Lackenbach
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Land Rover Defender TDI
Geschlecht: männlich
Firefighter hat geschrieben:
ich wurde gestern angerufen u mir wurde erzählt es gibt keine mit weisser schrift :crazy:
komisch denn man sieht so viele damit
ist ihnen vl die farbe ausgegangen :pink


beim ATU (alles teurer Unsinn) gibt es Farbe zum Reifen anmalen :bang:

_________________
Gruß vom Burgenland. Sutte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 03.10.2010, 10:25 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2008, 16:20
Beiträge: 1107
Wohnort: D - Limburg an der Lahn
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Defender 110 CSW TD5
Sternzeichen: Skorpion
Geschlecht: männlich
Firefighter hat geschrieben:
ich wurde gestern angerufen u mir wurde erzählt es gibt keine mit weisser schrift :crazy:
komisch denn man sieht so viele damit
ist ihnen vl die farbe ausgegangen :pink



Ich xollte sie ohne Aufschrift und da hat man mir gesagt das gaebe es nicht, musste sie einfach so montieren, dass die Schrift nicht aussen, sondern innen am Reifen ist. Das hab ich aber dann doch nicht gemacht. Letztendlich isses doch auch égal. Besser Schrift am Reifen als Reifen falschrum aufziehen.

_________________
Living in a Land Rover.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 04.10.2010, 15:37 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 26.08.2010, 10:10
Beiträge: 27
Wohnort: Aachen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Jeep Cherokee limited 3.7 V6
Sternzeichen: Waage
Geschlecht: männlich
@firefighter

habe beim reifenhändler versucht die bfg's MIT weisser schrift zu bekommen-ohne erfolg.
Momentan nur ohne lieferbar!
Da in der halle ein jeep wrangler mit grabber at2 bestückt wurde und draussen ein defender mit den bfg at's stand, hatte ich zum ersten mal die gelegenheit die in real direkt miteinander zu vergleichen.
Es war für mich gar keine frage mehr, ich bestellte den grabber at2 als owl, hatte somit die weisse beschriftung und laut händler auch den im vergleich besseren reifen.
Es stellte sich raus, dass der wrangler in der halle von ihm war und er beide marken schon montiert hatte.
Bin nach der ersten regenfahrt jedenfalls sehr zufrieden und die optik ist super!

Gruß

_________________
-Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.-
(Arthur Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 05.10.2010, 06:54 
Offline
Händler
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2009, 18:54
Beiträge: 1542
Wohnort: Willendorf
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): ,Camel Trophy Discovery Tansania -Burundi 1991,CT-Sondermodell 1996.Citroen Mehari, ..........und noch ein paar andere Spielzeuge.
Sternzeichen: Widder
Geschlecht: männlich
Es gibt keinen Universalsuperreifen!
Manche konnen zwar alles aber nichts wirklich gut,sogar bei den MT`s musst du wissen ob du im schlamm auf
Wald oder Steinboden fährst...
Fahre in Rumänien einen 20j alten,eigentlich vier,Firestone ALL GRIP traktionsreifen.Ist im Wald und im schlamm eine Macht,bei Regen auf
Asphalt brauchst du eine Windel!
Übrigens für Reifenhändler sind die am besten die sie auf Lager haben(Lagerkosten!).

_________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Belustigung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 05.10.2010, 07:09 
Offline
Händler
Händler
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2008, 10:56
Beiträge: 1512
Wohnort: A -felixdorf
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): lauta rostigs zeugs
Sternzeichen: Jungfrau
Geschlecht: männlich
apropo! hätte noch ne neue dotz in silber herumliegen....

_________________
LASST MICH ARZT, ICH BIN DURCH !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen AT soll ich nehmen?
BeitragVerfasst: 05.10.2010, 09:23 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 26.08.2010, 10:10
Beiträge: 27
Wohnort: Aachen
Herkunftsland: D
Fahrzeug(e): Jeep Cherokee limited 3.7 V6
Sternzeichen: Waage
Geschlecht: männlich
@discoboy

Die bfg's hatte er (sogar in der richtigen größe) auf lager,
meine grabber mussten bestellt werden und bedurften einer 3tägigen wartezeit.
Bin aber sehr zufrieden!
Der nachfolger des grabber at2 konnte in der wartezone in einem prospekt "bewundert" werden.
Sieht sch... aus und ist laut beschreibung im straßenverhalten wesentlich verbessert worden (30%).
Sie sehen aus wie uniroyal regenreifen und heissen "grabber at".

Gruß an die gemeinde :-)

_________________
-Höflichkeit ist Klugheit, folglich ist Unhöflichkeit Dummheit.-
(Arthur Schopenhauer)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de