Foren-Übersicht  
 
 
Aktuelle Zeit: 17.01.2022, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 09:38 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2013, 09:36
Beiträge: 37
Wohnort: Wien & Kamptal
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): in Aktion :::
Landy 88, Serie III, Bj.: 1976
Volvo 940, Bj.: 1990
Yamaha XT 500, Bj.: 1984
Geschlecht: männlich
Ich bin gerade dabei einen Land Rover Station Wagon 88, Serie II zu übernehmen und für's Pickerl flott zu machen.
Bin also ein absoluter Neuling und freu mich schon wahnsinnig auf mein neues Gefährt.

Da die Reifen erneuert werden müssen, bräuchte ich einen Tipp worauf ich achten soll, bzw. was Ihr mir empfehlen würdet.
Über Angebote für gebrauchte Reifen würd ich mich natürlich auch sehr freuen.

ciAo Andreas


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 10:04 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2011, 09:11
Beiträge: 1101
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Land Rover Serien:
alt !
rostig !
stinkend !
schmierend !
spritverbrauchend !
Geschlecht: männlich
Nehmen kannst du alles so lange alle vier Räder gleich sind. Sowohl Defenderfelgen, als auch Seriefelgen.
Serie Felgen brauchen einen Schlauch, weil genietet
Diverse Defenderfelgen die von der Standardbereifung abweichen kannst du auch nehmen - Das ist dann eine optische Sache!
Defender 130er Felgen (Die mit den Löchern) passen, aber bei den Radbolzen stehen zwei Gewindegänge raus, weil Felge dicker als Standard.
Defender, wie Discovery, alte Range Rover und Serien haben den gleichen Lochkreis
An Reifendimensionen kannst du ohne weiteres 6.00-16; 6.50-16; 7.00-16; 7.50-16, sowie die "neuere Bezeichnung" 235-85 / 16 fahren.
Reifen gibst viele gebrauchte. Achte auf gleiche Profiltiefe und keine Risse fürs Pickerl.
Risse kannst du mit schwarzer Schuhcreme oder WD-40 bearbeiten.
Am besten bist du dran wenn du gleich fünf gleiche Stücke bekommst fürs Ersatzrad.
Ersatzrad bitte nicht auf der dafür vorgesehenen Hecktür montieren. Das halten die Scharniere bei dir nicht aus. Option: Motorhaube, Innenraum oder Dach
Profile kannst du von Straßenreifen bis zu MT-Reifen alles fahren.
Ganz grobstollige Simmex Reifen würde ich meiden.
Am besten fährst du am Anfang mit gebrauchten All-Terrain Reifen in einer der oben genannten Dimensionen herum. Da geht nix kaputt am Antrieb, das fahren ist angenehm und nicht so wie ein Ritt auf der Kanonenkugel. Achte für den Winterbetrieb auf die M&S-Kennzeichnung.
Hoffe ich konnte Klarheit verschaffen und helfen.

_________________
100% frei von Riffelblech, Plastik und LED.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 11:23 
Offline
Senior-Schrauber
Senior-Schrauber

Registriert: 29.05.2012, 07:42
Beiträge: 403
Wohnort: Klosterneuburg
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Santana PS10
Land Rover Serie 2a 109 Pickup
Sternzeichen: Krebs
Geschlecht: männlich
willkommen im Club....stand die Serie vorher in Klosterneuburg?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 30.08.2013, 14:40 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2013, 09:36
Beiträge: 37
Wohnort: Wien & Kamptal
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): in Aktion :::
Landy 88, Serie III, Bj.: 1976
Volvo 940, Bj.: 1990
Yamaha XT 500, Bj.: 1984
Geschlecht: männlich
Danke für den tollen Empfang und die ausführlichen Infos.
Jetzt kann ich mich auf die Suche machen und hoffe ein günstiges Angebot zu finden.
Alle anderen Reparaturarbeiten halten sich ziemlich in Grenzen (Radbremszylinder, Scheinwerfer, Spiegel)

Der Landy ist noch im Mürztal/Steiermark beheimatet und übersiedelt dann ins schöne Kamptal/Niederösterreich.

Nochmals Danke,
ciAo andreas

_________________
_______________________
greenhorn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 31.08.2013, 08:46 
Offline
Schrauber
Schrauber

Registriert: 26.05.2011, 17:13
Beiträge: 52
Wohnort: Salzburg
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Landrover 88 2a Bj.64
Jeep Cherokee XJ Bj. 99
Sternzeichen: Krebs
Geschlecht: männlich
Hallo
Ich habe 4 Reifen 235/85/16 nur ein Jahr gefahren, liegen jetzt seit einem Jahr in der Garage. Musste kleinere nehmen weil er sich mit der 32% höheren Strassenübersetzung zu schwer tat. Die Reifen sind Runderneuert bis 180 kmh zugelassen, sind aber für 90% Gelände u. 10% Strasse. Sehen super aus sind aber natürlich schon recht grob und laut.Leider fällt mir der Name nicht ein es steht gross Sahara drauf.
Ich geb sie für 200 Euro gegen selbstabholung her. Bei Interesse kann ich auch gerne Fotos machen.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 01.09.2013, 08:41 
Offline
Erfinder
Erfinder
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2011, 20:22
Beiträge: 6013
Wohnort: Wien
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Defender 110 SW TD4 Puma 2011
Discovery TDI 300 1995
CT-OneTen 1984
Bombardier Can Am Outlander 400
Sternzeichen: Schütze
Geschlecht: männlich
Werden wahrscheinlich Insa Turbo Sahara sein...

_________________
Wer nicht will, der hat schon...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 08:35 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2013, 09:36
Beiträge: 37
Wohnort: Wien & Kamptal
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): in Aktion :::
Landy 88, Serie III, Bj.: 1976
Volvo 940, Bj.: 1990
Yamaha XT 500, Bj.: 1984
Geschlecht: männlich
Habe jetzt schon 4 Michelin Reifen inkl. Felge auf Willhaben gekauft.
Muss nur noch den Transport von Linz nach Wien organisieren.

ciAo andreas


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
_______________________
greenhorn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 10:18 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2011, 09:11
Beiträge: 1101
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Land Rover Serien:
alt !
rostig !
stinkend !
schmierend !
spritverbrauchend !
Geschlecht: männlich
Der Reifen passt super für die Serie. Ein guter Allroundler. Ersatz gibt's immer wieder falls mal einer kaputt geht. :wink:

_________________
100% frei von Riffelblech, Plastik und LED.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 12.02.2014, 17:06 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2013, 09:36
Beiträge: 37
Wohnort: Wien & Kamptal
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): in Aktion :::
Landy 88, Serie III, Bj.: 1976
Volvo 940, Bj.: 1990
Yamaha XT 500, Bj.: 1984
Geschlecht: männlich
landykarl hat geschrieben:
Ich habe 4 Reifen 235/85/16 nur ein Jahr gefahren, liegen jetzt seit einem Jahr in der Garage. Musste kleinere nehmen weil er sich mit der 32% höheren Strassenübersetzung zu schwer tat. Die Reifen sind Runderneuert bis 180 kmh zugelassen, sind aber für 90% Gelände u. 10% Strasse. Sehen super aus sind aber natürlich schon recht grob und laut.


Freu mich, dass die Stollen nun bei mir gelandet sind.
Werde sie auf meinen zweiten Satz Felgen aufziehen und bin jetzt super doppelt bereift.

Was will Mann mehr!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
_______________________
greenhorn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bereifung für Landy Serie II
BeitragVerfasst: 13.02.2014, 08:50 
Offline
Obermeister
Obermeister
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2011, 09:11
Beiträge: 1101
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Land Rover Serien:
alt !
rostig !
stinkend !
schmierend !
spritverbrauchend !
Geschlecht: männlich
Coole Sache :lol:

Da hast du ja gefunden was du wolltest :lol:

_________________
100% frei von Riffelblech, Plastik und LED.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de