Foren-Übersicht  
 
 
Aktuelle Zeit: 08.02.2023, 08:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Westafrika Okt.-Nov.2009
BeitragVerfasst: 12.02.2009, 16:36 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 25.08.2008, 07:41
Beiträge: 3
Wohnort: A - Linz
Hallo Wüstenstürmer,
habe vor im Herbst nach Westafrika zu fahren.
Ist eine Durchquerung der Sahara über Tunesien, Algerien, Mali momentan möglich bzw. anzuraten?
Gibts jemand der dort ebenfalls hin will, zwecks gemeinsamer Anreise?

-Rudi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Westafrika Okt.-Nov.2009
BeitragVerfasst: 13.02.2009, 08:02 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2007, 17:30
Beiträge: 7066
Wohnort: wieda dahoam
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Wichtelauto der grüne Disco II
Huni der 130er
Sternzeichen: Steinbock
Geschlecht: weiblich
erstmal würde ich persönlich die ecke momentan noch etwas meiden.

aber erzähl doch etwas über dich, deine ausrüstung, deine erfahrungen auf diesem gebiet, deine vorstellungen und die geplante reisezeit. ansonsten wird es schwer sein, jemanden zu finden. :wink:

_________________
Servus Baba - DOC WUSCHI
"Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Westafrika Okt.-Nov.2009
BeitragVerfasst: 13.02.2009, 21:47 
Offline
Junior-Schrauber
Junior-Schrauber

Registriert: 25.08.2008, 07:41
Beiträge: 3
Wohnort: A - Linz
Hallo Uschi,
ich habe einen Defender 130 mit kleiner Wohnkabine,

Bild

du hast ihn bei der letzten Allradmesse auf Gut Dornau gesehen. Ich war 2007 in Mali mit einem alten Audi 80 Bj. 89, bin allerdings nur entlang der Altlantikküste über Marokko, Westsahara und Mauretanien hinuntergfahren. Mit dem Audi war es natürlich nicht möglich sich etwas abseits der Strasse (Piste) zu bewegen.
Meine Wüstenerfahrung hält sich in Grenzen, war etwas in Tunesien unterwegs und habe die Karakumwüste in Turkmenistan mit meinen alten Mitsubishi L300 durchquert. Mit den Defender sollte mehr möglich sein.
Wenns durch Algerien und den Norden Malis zu gefährlich ist, würde die selbe Strecke wie 2007 jedoch mit eine paar Abstechern (Atlasgebirge in Marokko, Atar in Mauretanien) runterfahren.
In Westafika würde ich Senegal, Gambia Guinea und Mali besuchen. Ich bin aber auch offen für jedes andere Land in der Gegend, in 2 Monaten (Okt.+Nov.2009) sollte sich schon eine kleine Runde ausgegehen.
-Rudi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Westafrika Okt.-Nov.2009
BeitragVerfasst: 14.02.2009, 08:59 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2007, 17:30
Beiträge: 7066
Wohnort: wieda dahoam
Herkunftsland: A
Fahrzeug(e): Wichtelauto der grüne Disco II
Huni der 130er
Sternzeichen: Steinbock
Geschlecht: weiblich
2 monate, da werden die meisten wahrscheinlich passen müssen (urlaubstechnisch...) :cry: :cry:

_________________
Servus Baba - DOC WUSCHI
"Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de